Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Müllenbach wurde 1925 gegründet und besteht heute aus 19 aktiven Mitgliedern (inkl. 1 Feuerwehrmann für die Tagesbereitschaft) und 6 Alterskameraden. Neben dem Brandschutz im Bereich Müllenbach und Bauler, gehört auch die Pflege und Instandhaltung der 14-Nothelfer-Kapelle zu den Hauptaufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Müllenbach. 

Die weiteren Aufgaben sind die Zugbegleitung an Fronleichnam und St.-Martin, Straßensperre und Brandschutz bei der Rallye Köln-Ahrweiler und der Rallye Kempenich, das Totengedenken mit Kranzniederlegung am Volkstrauertag und die Zugabsicherung am jährlich stattfindenden Rosenmontagszug.
1991 feierte die Feuerwehr nach längerer Festpause ein Waldfest an der Elsberghütte. Von 1992 an wurde dann wieder ein Feuerwehrfest in der Elsberghalle veranstaltet. Bevor man 1996 auf die Idee kam ein Oktoberfest zu feiern. In den Anfangsjahren war dies auch noch eine Abendveranstaltung. Bis man sich entschloss immer am letzten Sonntag im Oktober das Feuerwehr & Oktoberfest im stilgerecht blau-weißen Ambiente in der Elsberghalle zu feiern. Im Oktober 2013 fand dieses zum letzten Mal statt. Seit November 2015 veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr jährlich die Müllenbacher Herrensitzung mit den Stars des Kölner Karnevals.

Als zweitgrößter Verein Müllenbachs ist die Freiwillige Feuerwehr zusätzlich alle zwei Jahre mit der Organisation und Durchführung des Müllenbacher Karnevals betraut.

Vorstand:

Wehrführer:                  Sascha Schunk
Stellv. Wehrführer:Dirk Weissohn
Kassierer:Friedel Hillesheim
Beisitzer:Wolfgang Lues, Christoph Mayer, Lars Schweißgut, Udo Stahl



Brandmeister und Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Müllenbach:

Josef Mayer01.07.1925 – 31.12.1925
Josef Pitzen01.01.1926 – 31.12.1928
Johann Schumacher  01.01.1929 – 31.12.1929
Johann Helten01.01.1930 – 14.03.1936
Wilhelm Romes15.03.1936 – 06.01.1965
Toni Hennrichs07.01.1965 – 14.03.1972
Alfred Haubrichs15.03.1972 – 31.12.1978
Josef Jung01.01.1979 – 30.06.1987
Albert Mayer01.07.1987 – 30.06.1989
Peter Michels01.07.1989 – 09.03.2002
Dieter Schunk10.03.2002 – 31.10.2010
Werner Müller (kommissarisch) 01.11.2010 – 31.01.2011
Werner Müller01.02.2011 – 28.02.2014
Sascha Schunk (kommissarisch) 01.03.2014 – 02.04.2014
Sascha Schunk03.04.2014 – heute