Naturerlebnispfad

Der Naturerlebnispfad Müllenbach wurde im Oktober 2004 im Rahmen der 72-Stunden-Aktion, einer Sozialaktion des BDKJ im Südwesten Deutschlands, von den Müllenbacher Jugendlichen und vielen weiteren Helfern errichtet. Mit 1000 prozentigem Engagement und herausragender Kreativität realisierten die Jugendlichen aus Müllenbach ein gigantisches Projekt. Aus dem Nichts schufen sie einen drei Kilometer langen Naturerlebnispfad mit 17 Stationen zum Erleben, Erfahren und Lernen. Den Mittelpunkt bildet die Elsberghütte. Nach 72 Stunden harter aber begeisterter Arbeit entstand eine zusätzliche Freizeitmöglichkeit für Kinder, Jugendliche und Familien in Müllenbach.