• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Müllenbach proklamiert Prinzenpaar

Mit einem feschen Tanz der „Mülleme Danz Pänz" startete Müllenbach in den Sitzungskarneval, als einer der ersten Orte in der Region. Die Kinder im Alter von zwei bis sieben Jahren hatten sich bestens auf ihren Auftritt vorbereitet, angeleitet von Christina Göbel, Judith Rieder und Sandra Michels. Und über tollen Applaus freuten sich die Kinder ebenso wie über leckere Süßigkeiten.
Mike Mönig für die DJK Müllenbach und Sascha Schunk für die Freiwillige Feuerwehr moderierten das Geschehen auf der Bühne. Mit Werner Blasweiler folgte im Programm ein altbekannter Karnevalist, er lästerte böse über seine Frau, ein hübsches Weib, indes, ihr Körper habe es leider noch nicht ganz mitbekommen. Für die Jugend wies er auf die Möglichkeit von Armverlängerungen hin, das sei angesichts des zunehmenden Trends zum Selfie einfach eine notwendige und zielführende Maßnahme. Erneut spendete Werner Blasweiler seine Gage, diesmal für ein Projekt der Lebenshilfe in Mayen.
Nach Musik von Alleinunterhalter Dieter Müller aus Nohn, seit Jahren nicht nur in Müllenbach Garant für den karnevalistischen guten Ton, galt es das Prinzenpaar der Vorjahressession zu verabschieden; Peter Schuwerak und Carina Lues betraten die Bühne. „Da die Frau ohnedies das Sagen habe", wie es hieß, dankte Carina Lues als erste den Gästen für eine tolle Session. Man habe viel Spaß gehabt, habe sich im Sitzungs- wie im Straßenkarneval über die karnevalistische Begeisterung der Müllenbacher wie der zahlreichen Besucher gefreut.

Weiterlesen...
 

Erfolgreiche Vereinsmeisterschaften der DJK

Am Wochenende vom 20.01.18 zum 21.01.18 wurden in der Elsberghalle in Müllenbach die alljährlichen Vereinsmeisterschaften der Tischtennisabteilung der DJK Müllenbach ausgetragen. In zahlreichen Wettbewerben konnten sich die Teilnehmer miteinander messen. Obwohl natürlich immer die Freude am Spiel im Vordergrund stand, bekamen die Zuschauer auch einige spannende und nervenaufreibende Partien zu sehen.

Samstags wurden hauptsächlich Wettbewerbe für Kinder, Jugendliche und Familien durchgeführt. Besonders der Familiencup junior fand großen Zuspruch. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen waren mit großer Freude und Ehrgeiz dabei. Neben diesem Wettkampf wurden noch die Vereinsmeister in den Wettbewerben Schüler D, Schüler C, Jugend und Familiencup senior ausgespielt. Am Abend klang der Tag mit dem traditionellen Highlight des Turniersamstages „Oberdorf vs. Unterdorf" aus.

Weiterlesen...
 

Hinrundenbilanz der DJK Tischtennisabteilung

Mit den fünf gemeldeten Mannschaften in diversen Tischtennisligen ist die Tischtennisabteilung der DJK Müllenbach zunächst einmal stolz darauf, derart gut in der Breite aufgestellt zu sein.

Die erste Mannschaft befindet sich nach ihrem Aufstieg in der vergangenen Saison als bester Aufsteiger auf dem im Vorfeld anvisierten Tabellenplatz 5. Die letzten fünf Spiele konnten alle gewonnen werden und somit hat man jetzt schon einen beruhigenden Vorsprung auf die Abstiegsregion und immer noch Anschluss an die Tabellenplätze 3 und 4.

Die zweite Mannschaft musste in dieser Hinrunde immer wieder Spieler an die erste Mannschaft abgeben. Dennoch hat das Team regelmäßig starke Leistungen abgerufen und befindet sich in einer spannenden und sehr homogenen Liga auf Tabellenplatz 6. Es fehlen lediglich 2 Punkte auf Tabellenplatz 3, allerdings auch nur 1 Punkt auf den Abstiegsplatz 10. Das Abschneiden dieser Mannschaft wird wohl die spannendste Entscheidung der Rückrunde für die DJK werden.

Weiterlesen...
 

Viele glückliche Kinder bei Tischtennis-Minimeisterschaften in Müllenbach

Um den kleinen Tischtennisspielern der DJK Müllenbach und interessierten Kindern der Umgebung die Möglichkeit zu geben ihr Können in einem Wettbewerb unter Beweis zu stellen, führte die Tischtennisabteilung den Ortsentscheid der Minimeisterschaften durch. Zu diesem Turnier waren alle Kinder bis zum Alter von 10 Jahren herzlich eingeladen. In zwei verschiedenen Altersklassen traten die Spieler und Spielerinnen gegeneinander an. Sie zeigten den Organisatoren und ihren Eltern dabei spannende und nervenaufreibende Ballwechsel. Viele Partien waren so eng, dass erst mit dem Entscheidungssatz ein Gewinner ermittelt werden konnte. Beispielsweise trennte den Sieger des Turniers, Luca Koch und den Zweitplatzierten, Jonas Lenarz nur ein einziger Satz. Eltern und Trainer waren begeistert von der Entwicklung der Kinder innerhalb der letzten Monate.

Weiterlesen...
 

Abend des Lichtes in Müllenbach

Die Jugend Müllenbach hatte zum Abend des Lichtes unter dem Motto „Friedenslicht aus Bethlehem" eingeladen und viele Interessierten folgten dieser Einladung.
Das Friedenslicht, das an der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet worden war und über Wien, Koblenz direkt nach Müllenbach gebracht wurde, stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes
Die inhaltliche und musikalische Gestaltung hatten die Jugendlichen der Jugend Müllenbach in Zusammenarbeit mit Jugendpfleger Jürgen Schwarzmann vorgenommen. Musikalische Unterstützung erhielt die Gruppe durch den Singkreis Kaltenborn und dem Chor aus Bongard unter der Leitung von Silvia Groß.
Als besonderer Akzent wurde die Kirche von Müllenbach ganz nach der Kirche in Taize gestaltet. Außerdem brannten viele Kerzen, ganz wie in der Zeltkirche des kleinen französischen Ortes Taize. Außerdem war das Umfeld der Kirche im Kerzenschein und mit Strahlern erleuchtet.

Weiterlesen...
 

DJK Müllenbach präsentierte Entwurf für Sportplatzneubau

Bereits seit einigen Jahren arbeitet der Vorstand an einem Vorschlag zur Erneuerung der Sportplatzanlage. Der zuletzt im Jahre 2002 erneuerte Hartplatz hat die besten Zeiten schon lange hinter sich. In der Kreisliga Rhein-Ahr und Mayen hat das Müllenbacher Geläuf schon seit vielen Jahren an Beliebtheit verloren. Seit Bestehen der Jugendspielgemeinschaft Eifelhöhe, in der die DJK Müllenbach Mitglied ist, verpönen nun auch Mannschaften aus dem Fußballkreis Eifel und dem Trierer Umland den Müllenbacher Sportplatz.

Die vergangene Woche war für die DJK Müllenbach sehr ereignisreich. Zunächst konnten Mike Mönig (1. Vorsitzender) und Daniel Goebel (2. Vorsitzender) dem Ortsgemeinderat präsentieren, was in den vergangenen Jahren recherchiert wurde und was unter Abwägung aller Argumente das zukunftsfähigste Spielfeld darstellt. Der DJK Vorstand empfiehlt eine Umwandlung des alten Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz. Darüber hinaus soll geprüft werden, in wie weit der Sportplatz in eine Sport- und Freizeitstätte für Jung und Alt umgewandelt werden kann. Somit könnten die Ortsgemeinde und der Sportverein auch dem demografischen Wandel entgegenwirken und auch langfristig eine Attraktivität für das Dorf schaffen.

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 27

Aktuelle Termine

Nächste heilige Messe

Events

Termine Fußball

Twitter Nachrichten